Kulturhauptstadt 2015 Pilsen / Tschechien

Tschechien zu Gast im Hügelland

 

2015 wurde neben der belgischen Kleinstadt Mons unser Nachbarstaat Tschechien mit der Stadt Pilsen (Plzn) mit der Funktion als diesjährige Europäische Kulturhauptstadt betraut. Das nahmen Mitglieder der Kulturinitiative K24 wiederum zum Anlass, ein zweitägiges Programm zu gestalten.

 

In Kooperation mit dem Honorarkonsulat der Tschechischen Republik in der Steiermark, der Tschechischen Zentrale für Tourismus - Czechtourism und der Region Südböhmen ist ein bunter Programm-Mix entstanden für alle Geschmäcker.

Apropos Geschmack: die Region Südböhmen präsentiert Kulinarisches und eine Bierverkostung.

 

Kulturelles lieferten aus Tschechien die Literatin „Irena Dousková

sowie der bekannte Musiker Jiři Stivín“,

aus der Steiermark musikalisch bringen sich ein die „Juhudler“,

das „ALEA Ensemble

„Franz Zebinger

„Reinhard Ziegerhofer

„Ewald Oberleitner“ und „Dieter Glawischnig“.

Literarisches aus der Steiermark kommt von „Bernhard Valta

die sogenannten Bühnenbilder steuert „Wilhelm Draxler“ bei.

 

Den großen Aufwand für die programmatische Ausgestaltung der beiden Tage erledigten Frau Mag. Vitkova und DI Oswald Schechtner.

Nach dem wunderbaren Kulturhauptstadt-Abend über Lettland 2014 kann man wiederum mit Vorfreude auf die neuen qualitativ hochwertigen Beiträge zu Tschechien warten:

 

Samstag, 7.11. beginnt die Veranstaltung ab 15 Uhr im und am Vorplatz des Gleisdorfer Haus der Musik,

Sonntag, 8. November startet um 11 Uhr beim Steirisch Ursprung in Brodersdorf bei Eggersdorf.

 

 

Den genauen Ablauf kann man auch im Internet nachsehen: >>www.schechtner.info/krumusik<<